Winterschutz für Palmen und exotische Pflanzen.

Slide 1

Login

Wintereinzug im Januar 2014



Video: Winterschutzaufbau Trachycarpus im Januar 2017

DSC 0213

Winterschutz einer Phoenix canariensis

DSC 0016

Wer ist online

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online

Über uns

Die Faszination zu Palmen und anderen exotischen Pflanzen sowie die Begeisterung, dass viele dieser auch in unseren Breiten gedeihen können haben auch mich dazu bewogen Palmen und Mediterrane für die Gestaltung im Garten zu Verwenden. Was gibt es auch schöneres als das Flair des Südens direkt vor der eigenen Haustüre zu haben, seinem Leben und seinem zu Hause etwas Besonderes zu verleihen und sich an der Entwicklung  dieser wunderschönen Pflanzen zu erfreuen.





Leider muss man sich dabei aber oft recht schnell eingestehen, dass unsere geographische Lage, wie die näher zurückliegende Vergangenheit wieder gezeigt hat, gewisse Risiken für dieses Hobby bereit hält. Ohne schützendes Hochgebirge haben die meisten Gebiete Mitteleuropas, Kaltlufteinbrüchen wenig entgegen zu setzen und werden diesen auch in Zukunft immer wieder ausgesetzt sein. 
Der Faszination muss dies aber kein Ende bereiten. Mit ein wenig Aufwand können die Pflanzen auch diese wenigen extremen Tage im Jahr gut überstehen und uns auch langfristig erfreuen.

Mit "Palmen-Winterschutz.de" möchte ich meinen Beitrag dazu leisten, die Leidenschaft möglichst vieler Exotengärtnern und Pflanzenliebhaber zu erleichtern und das Überwintern der Pflanzen zu vereinfachen.


 

Palmen-Winterschutz.de entwickelt intelligente Pflanzenschutzsysteme, die den Ansprüchen exotischer Pflanzenliebhaber möglichst gerecht werden sollen. Vordergründig geht es dabei um einfache Handhabung, Erweiterbarkeit sowie ökologische Aspekte, die dass Überleben der Pflanzen mit möglichst wenig menschlichen Zutun und geringsten Energieaufwand sichern. Unter diesen Vorsätzen und mit der Erfahrung sowie Anregung vieler Gärtner, wird weiter an immer besseren Systemen gearbeitet, mit dem Ziel die Leidenschaft für die Exotengärtnerei zu stärken und unsere Umgebung schöner und artenreicher zu machen.